Streifen – egal ob längs oder quer

Der Wiederholungstäter hat mal wieder zugeschlagen.

Ich habe euch ja schon erzählt, dass ich die ganze Klebe- und Ausschneidearbeit bei Schnittmustern zu anstrengend finde, um sie dann nur einmal zu nutzen. Tja, doof nur, wenn der Schnitt einem nicht gefällt oder passt. Glücklicherweise hat es der Schnittmuster-Gott bei der Tunika Elle gut mit mir gemeint. So gut sogar, dass aus dem Wiederholungstäter schon fast ein Serientäter wird 🙂 Version 1 und 2 meiner Tunika könnt ihr euch hier und hier ansehen.

 

Deshalb kann ich euch heute auch meine bereits dritte Elle zeigen. Diesmal im Streifenlook.

 

 

Blau-weiße Streifen begegnen einem diesen Sommer ja wirklich überall. Und ich muss sagen – egal ob längs oder quer – ich liebe diese Kombi wirklich sehr. Mit ihr verbinde ich eine kühle Meerbrise, Sand unter den Füßen und das Gefühl von Freiheit.

 

 

 

Nicht verwunderlich also, dass meine blau-weiße Elle in meinem Koffer für den Kurztrip nach Hamburg gelandet ist. Egal ob beim Frühstück in der Speicherstadt, bei der großen Hafenrundfahrt oder am Strand Pauli, mit meiner Elle habe ich mich immer passend gekleidet gefühlt. Wobei – kurz bin ich erschrocken, als ich sah dass die Fischverkäufer ein ganz ähnliches Outfit tragen… ;-D

 

 

 

Habt einen schönen Tag ❤

Schnittmuster Elle von Elle Puls

Verlinkt zu RUMS

6 Kommentare zu „Streifen – egal ob längs oder quer

  1. Diese Elle gefällt mir wirklich ausgesprochen gut. Sie wirkt an dir klassisch elegant. Wirkt trotzdem bequem und ruft ganz laut „Sommer“. Kein wunder, dass sie mit in den Koffer musste

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s