Kopflos

Manchmal wäre ich gerne ein Koala. Da wäre es legitim 18 Stunden am Tag zu schlafen. Kennt ihr das, manchmal hat man so Phasen, in denen man dauermüde ist und völlig kopflos durch die Gegend rennt.

Aktuell ist es ganz schlimm bei mir. Ich bin selbst zu müde zum Denken. Da fahre ich täglich fast zwei Stunden Bahn und ich habe fast nie eine Erinnerung an diese zwei Stunden. Atmen ist schon anstrengend genug, auf mehr kann sich mein Gehirn echt nicht konzentrieren. Führt dazu, dass ich gerade fast nicht überlebensfähig bin. Mir passieren echt die dümmsten Dinge. Erst letztens habe ich einfach den Ausstieg aus der S-Bahn verpasst. Nein – ich habe nicht geschlafen. Der Kopf war einfach leer.

Heute dann der Supergau. Da melde ich mich in der Firma als Organisatorin für die Abteilungsweihnachtsfeier inklusive Doodle-Terminabstimmung und allem drum und dran. Dann ist das Restaurant reserviert und der Termin festgelegt und ich merke, dass ich an diesem Abend gar keine Zeit habe. Da habe ich wohl mal wieder das Denken vergessen….

Ihr seht, ich bin gerade echt durch den Wind. Warum weiß ich auch nicht. Ich vermute doch schwer, dass ich ein Winterschlaf-Gen in mir habe. Je kälter es wird, desto stärker fährt wohl mein Stoffwechsel runter. Ich hoffe doch sehr, dass dieser fürchterliche Zustand nicht bis zum Frühjahr anhält.

Meinem Zustand entsprechend, habe ich mal wieder ein ganz leichtes Nähprojekt benötigt, bei dem der Kopf nicht groß angestrengt werden muss. Diesmal wurde es ein schlichtes Basic-Teil – ein Rollkragenpulli. Stoff und Schnittmuster sind mal wieder von Stoff&Stil.

Ach Mädels, wie ich mich freue! Noch diesen Monat bekommen wir diesen tollen Laden endlich auch in München  und das Onlineshopping hat ein Ende. Ich hoffe doch sehr, dass das Stoffestreicheln vor Ort meinen Kreislauf wieder in Schwung bringt 🙂

MLD1

Mehr Text fällt meinem leeren Kopf leider heute auch nicht ein… 😉 Ich hoffe ihr habt ein Nachsehen und hofft mit mir, dass es bald bergauf geht – dann gibt es auch einen ausführlichen Post zum Thema Ziernähte und Nähfüßchen bei Jeans.

Bis dahin – habt einen schönen Tag ❤

Verlinkt bei MMM

10 Kommentare zu „Kopflos

  1. Wunderschöne Fotos und ein toller Pulli. Ja manchmal tobt das Chaos und man steht im Auge des Orkans und bekommt einfache Dinge nicht auf die Reihe, Kenne ich. Kopf hoch. Ich drücke die Daumen, dass es bald besser wird. LG Kuestensocke

    Gefällt mir

  2. Jetzt hast Du mich richtig geärgert! Denn ich habe gerade bei Stoff & Stil bestellt und zwar vor ca. 10 Stunden und (!!!) diesen tollen Stoff übersehen.
    Dein Pulli ist super geworden und auch die Fotos sind fantastisch. Steht Dir wirklich soooooo gut!
    Das was Du hier beschreibst, kenne ich eigentlich das ganze Jahr über. Wir arbeiten alle einfach zu viel und entspannen zu wenig. Auch das Nähen kommt viel zu kurz. Mir ist nur noch keine Lösung eingefallen wie man das ändern könnte aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    LG Katharina

    Gefällt mir

    1. Liebe Katharina,
      das tut mir jetzt aber richtig leid! 🙈Wobei ein Bestellung von Stoff&Stil ja eigentlich immer schöne Stoffe mit sich bringt. Da entstehen bestimmt viele tolle, neue Teile bei dir.
      Und mit dem zu vielen Arbeiten stimmt absolut. So ein zweites Wochenende in der Wochenmitte wäre doch was schönes…😊
      Liebe Grüße Simone

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s