Tu ma lieber die Möhrchen

Ostern steht bald vor der Tür und der liebe Osterhase ist bestimmt schon fleißig am Eierbemalen, bevor er dann seine große Versteck-Tour startet.

Bei mir darf er auf jeden Fall eine Pause einlegen und sich stärken. Ich habe ihm nämlich einen leckeren und vor allem total schnellen Rübli-Kuchen gebacken.

Und damit er zu euch auch gerne kommt, teile ich sogar mein Rezept mit euch 😉

 

Zutaten:

5 Eier

250 g Zucker

Saft einer Zitrone

500 g Karotten (geraspelt)

250g gemahlene Mandeln

100 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers und dem Zitronensaft schaumig schlagen. Karotten, Mandeln, Mehl und Backpulver unterheben. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker und 1 Prise Salz cremig schlagen und unter die restliche Masse heben.

Das Ganze in einer beliebigen Backform ca. 45-50 Minuten bei 170° C backen.

 

Rübli2

Gutes Gelingen und viel Spaß mit dem Osterhasen!

Ein Kommentar zu „Tu ma lieber die Möhrchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s