Ohne Worte

So langweilig das klingen mag, aber ich habe gerade nicht viel zu erzählen. Ich bin zwar noch sehr erholt von unserer schönen Portugalreise und der neue Job macht sehr viel Spaß – aber führt auch dazu, dass ich abends noch etwas ausgepowert bin und nicht mehr viel unternehme. Und die Hitze tut ihr übriges.

Deshalb fällt dieser Beitrag auch eher kurz aus. Trotzdem möchte ich euch mein schönes Walla-Walla-Kleid zeigen. Maxikleider sind ja schon seit einiger Zeit im Trend und die Cutouts an den Armen sieht man diesen Sommer auch öfters. Ich mag es sehr gerne, weil es gerade bei diesen Temperaturen so schön luftig ist.

Genäht habe ich das Kleid nach einem Burda Style Schnitt (Maxikleid 06/2018 #110B), über den ich mich leider wieder ein bisschen aufregen muss. Ich dachte ich bin besonders clever und kaufe mir den Downloadschnitt, um mir das lästige Abpausen zu ersparen. Und was muss ich feststellen? Der Download enthält genau 3 (in Worten D-R-E-I) Teile und 7 musste ich noch selber konstruieren. Wie ich das hasse! OHNE WORTE! Mal wieder nicht die Details durchgelesen und schwupps steckt man in der Klemme. Also Mädels, das Kleingedruckte kann manchmal entscheidend sein.

Habt einen schönen Tag ❤

Verlinkt bei Sew La La

4 Kommentare zu „Ohne Worte

  1. Tolles Kleid und die Fotos sind der Hammer. Portugal ist einfach wunderschön und als Kulisse für das Stoffmuster perfekt. Über den Burdaschnitt hätte ich mich auch geärgert, aber nutzt ja nix. Am Ende hast du ja ein schickes Teil daraus gezaubert.

    Gefällt mir

  2. Das berühmte Schnittteil-Selberzeichnen-Kleid :-)!! Aber ich finde, die Arbeit hat sich gelohnt, das Kleid steht dir absolut fantastisch und die Bilder sind toll!!! Schön, dass du damit bei Sew La La dabei bist! Liebe Grüße, Melanie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s