Meine #1

Es ist heiß. Jede noch so kleine Bewegung gleicht einem Kraftakt und selbst das Sitzen im klimatisierten Büro strengt an. Dazu kommt noch der Freizeitstress mit einem Konzertbesuch, dem eigenen Geburtstag und einem Abschiedsweinchen, weil die liebe Kollegin sich ins Sabbatical verabschiedet. 

Es bleibt also keine Zeit für große Nähprojekte. Wäre ohnehin zu heiß, in meinem Dachgeschoss-Nähzimmer hat es momentan gefühlt 50 Grad. Zum Glück habe ich vorgesorgt und mir einen ganzen Stapel luftiger T-Shirts genäht. Nina und Ingrid haben vor kurzem nämlich einen wunderbaren T-Shirt Schnitt raus gebracht. Passenderweise heißt dieser auch noch Shirt No.1. Den Namen hätte man wirklich nicht passender wählen können. Das Schnittmuster hat sich nämlich sehr, sehr schnell auch zu meiner absoluten Nummer eins gemausert. Er besteht nur aus drei (bzw. mit Brusttasche aus vier) Teilen. Die Ärmel sind schon ans Vorderteil angesetzt und werden nur mit einer Raglannaht ans Hinterteil angenäht. Das Nähen geht so super fix und so ein Stapel T-Shirts ist im Handumdrehen produziert.

Einen passenden Stoff möchte ich euch auch noch empfehlen. Ihr müsst unbedingt den tollen Modaljersey von Nina vernähen. Diesen gibt es in dunklem grau und weiß und er ist super luftig. Bevor ich im Mai im Nähcamp bei Nina war, habe ich noch nie etwas von Modaljersey gehört. Und jetzt ist es meine Lieblingsjerseyart (wenn man als eigentlicher Jerseygegner davon überhaupt sprechen darf). Ich äußere jetzt einfach mal noch einen Wunsch hier: liebe Nina, bitte, bitte, bitte versorge uns zukünftig mit noch mehr Farben deines tollen Modals. 🙂

Auch wenn das hier nach ganz fieser Schleichwerbung klingt, ich werde für diesen Post nicht bezahlt sondern äußere nur meine ganz persönliche, absolute Begeisterung.

Habt einen schönen Tag ❤

Verlinkt bei SewLaLa

Ein Kommentar zu „Meine #1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s