Tu ma lieber die Möhrchen

Ostern steht bald vor der Tür und der liebe Osterhase ist bestimmt schon fleißig am Eierbemalen, bevor er dann seine große Versteck-Tour startet.

Bei mir darf er auf jeden Fall eine Pause einlegen und sich stärken. Ich habe ihm nämlich einen leckeren und vor allem total schnellen Rübli-Kuchen gebacken.

Und damit er zu euch auch gerne kommt, teile ich sogar mein Rezept mit euch 😉

 

Zutaten:

5 Eier

250 g Zucker

Saft einer Zitrone

500 g Karotten (geraspelt)

250g gemahlene Mandeln

100 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers und dem Zitronensaft schaumig schlagen. Karotten, Mandeln, Mehl und Backpulver unterheben. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker und 1 Prise Salz cremig schlagen und unter die restliche Masse heben.

Das Ganze in einer beliebigen Backform ca. 45-50 Minuten bei 170° C backen.

 

Rübli2

Gutes Gelingen und viel Spaß mit dem Osterhasen!

Ein Kommentar zu „Tu ma lieber die Möhrchen

  1. Aber lieber die möchrechen , der helge xD
    Witziger Titel, sieht aber auch super lecker aus 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s